Frühjahr 2017 - Konzert

Israel in Egypt

In diesem 2-stündigen chorgewaltigen Werk vertont Händel in klanglich eindrucksvoller und fast bildlicher Weise die Geschehnisse des Auszugs des Volkes Israel aus Ägypten. Das Werk sieht Chor, Orchester und 6 Solopartien vor. Die Solisten sind Eva Maria Helbig und Maria van Eldik, Sopran, Philipp Farmand Tenor, Christian Hilz und Markus Simon, Bass-Bariton. Orchester: Nürnberger Staatphilharmonie Chor.

→ Weitere Informationen

Zurück