Frühjahr 2018 – Konzert

Beethoven for ever

Konzert am 13.5.2018 in der St. Matthäuskirche Erlangen

Die Camerata Franconia möchte in diesem Konzert Beethoven als kompromisslosen, freiheitskämpfenden, europanahen Tonsetzer ehren und zu Gehör bringen. Beethoven steht in all seinen Facetten im Mittelpunkt. Neben der heldenhaften Coriolan-Overtüre wird seine zweite und fünfte Symphonie erklingen. Das renommierte, mit dem Echo-Klassik 2015 ausgezeichnete Spyros-Klaviertrio wird das triumphale Tripelkonzert interpretieren. Unserer Camerata Franconia werden international bekannte Künstler zur Verfügung stehen, u.a. die Geigerin Prof. Eva Bindere und die Fagottistin Prof. Christina Faludy. Darüber hinaus werden etwa 10 Akademisten u.a. aus Venezuela, Serbien, Taiwan, Deutschland, Österreich und England die Möglichkeit haben, sich zu profilieren.

Die Kraft der Musik Beethovens soll auch wieder die Jugend Erlangens für die Klassik begeistern. So wird u.a. eine Auswahl von hochbegabten Schülern des CEG die Coriolan-Overtüre unter der Führung der Profis mit musizieren.

Zurück